Tel. Beratung & Bestellung: 0941-3996707 0

O4 Stabilisierter Sauerstoff

zur Herstellung von Sauerstoffwasser in gewünschter Konzentration

O4-Sauertoffhaltige-TropfenWas ist NEU?

Hochkonzentrat O4 Stabilisierter Sauerstoff

zur Herstellung von hochdosiertem Sauerstoffwasser

  • Neu: Stabilisiert ohne Chlorit, Chlorat und ohne Chloroxide
  • 100 % natürlich – in reinster Qualität
  • sehr ausgeglichener pH-Wert
  • 350 000 ppm Sauerstoff
  • weltweite Auslieferung

Zur Shop- / Produktübersicht

Stabilisierter Sauerstoff in seiner reinsten Form

O4-Sauertoffhaltige-Tropfen zur Hestellung von hochdosiertem Sauerstoffwasser

als flüssiges Hochkonzentrat

Was heißt: Rein und reich an Sauerstoff?

Rein: O4 Stabilisierter Sauerstoff besteht nur aus reinen sicheren Inhaltsstoffen:
Reines Wasser (3-fach destilliert), bioverfügbarer Sauerstoff (350.000 ppm / 35%), Spuren von Meersalz (0,5%)

Reich: Bei O4 wird eine einzigartiger, patentierter Prozeß verwendet, der natürlichen Sauerstoff O2 an O2 bindet und damit stabilisiert. Dies ermöglicht ein Hochkonzentrat mit 350.000 ppm Sauertoff in reinster Qualität.
Im Gegensatz zu all seinen Vorgängern, die entweder Wasserstoffperoxid (H2O2), Chlordioxid (ClO2), Chlorit (ClO3) oder andere chlorgebundene Sauerstoffmoleküle zur Stabilisierung verwendet haben, ist es nun durch ein aufwändiges Verfahren gelungen - ohne jegliche chlorgebundene Trägerstoffe - Tetrasauerstoff in reinster Qualität herzustellen.

Stabilisiert ohne Chlorit, Chlorat und ohne Chloroxide
Im Gegensatz zu anderen Sauerstoffbindenden Stoffen wie Wasserstoffperoxid (H2O2), Chlordioxid (ClO2), Chlorit (ClO3), Ozon (O3) ist „O4 Stabilisierter Sauerstoff“ sicher in jeder Dosierung

Chlordioxid / CDL (Chlorine Dioxide Solution)

Chlordioxid ist ein wirksames und beliebtes Verfahren zur Wasseraufbereitung. In Wasser aufgelöst, bildet es ein starkes, aber gleichzeitig selektives Oxidationsmittel, Biozid und Desinfektionsmittel, das sowohl für die Trinkwasseraufbereitung als auch für gewerbliche Anwendungen eingesetzt wird.
Warum wird Chlordioxid bei der Wasseraufbereitung verwendet?
Chlordioxid (ClO2) wird in der Wasseraufbereitung eingesetzt, weil es ein wirksames Oxidationsmittel, Biozid und Desinfektionsmittel in relativ niedrigen Konzentrationen ist. Außerdem ist die Reaktivität mit organischen Stoffen sehr gering und es entstehen während der Wasseraufbereitung nur wenige Nebenprodukte.
Chlordioxid kann wirksam Bakterien, Viren und andere Mikroorganismen im Wasser abtöten ohne selber mit Wasser zu reagieren. Dies trägt dazu bei, die Ausbreitung von durch Wasser übertragene Krankheiten zu verhindern. Chlordioxid liegt als gelöstes Gas in einer Lösung vor, ist etwa zehnmal besser löslich als Chlor und kann durch Belüftung wieder entfernt werden. Diese Wirksamkeit in Verbindung mit der sicheren Anwendung macht es zu einer attraktiven Option für die Wasseraufbereitung.
Außerdem ist die Oxidations- und Desinfektionsleistung von ClO2 weitgehend unabhängig vom pH-Wert des Wassers. ClO2 kann in Wasser mit einem pH-Wert von 6 bis 9 effektiv eingesetzt werden.
Chlordioxid ist eine sichere Form der Wasseraufbereitung. Es wird in verschiedenen Bereichen eingesetzt, unter anderem bei der Aufbereitung von Trinkwasser.

Chlordioxid ist vollständig umwelt- und raumklimaneutral, da Chlordioxid zu Salz (Kochsalz) und Sauerstoff umgesetzt wird und keine schädlichen Reste hinterlässt.

Aufgrund der eingesetzten klassischen Chemikalien, des Herstellungsverfahrens und der Anforderungen an die Bevorratung von Chlordioxid gibt es jedoch auch Einschränkungen, die im Folgenden erläutert werden.
Die US-Umweltschutzbehörde (EPA) hat die zulässige Höchstkonzentration von Chlordioxid im Trinkwasser auf 0,8 parts per million (ppm) festgelegt. Die EU-Richtlinie 98/83/EG legt den Grenzwert für die Anwendung von Chlordioxid auf nur 0,2 ppm fest.
 

Dadurch ist eine ideale und gesundheitlich unbedenkliche Reduzierung von Keimen und Bakterien sehr gut gegeben. Jedoch ist eine zusätzliche Sauerstoffversorgung mit der unbedenklich anzuwendenden Dosierung (ppm`s) nicht gegeben.

Quelle: Fragen Sie die Experten: 17 FAQs zur Wasseraufbereitung mit Chlordioxid
https://www.evoqua.com/de/faqs/faqs-for-chlorine-dioxide/

O4_Stabilized_Oxygen_Experience

O4 Stabilized Oxygen.
Diese Name wird, wegen der verständlicheren Aussprache eingedeutscht auf:
O4 Stabilisierter Sauerstoff.
Beide Namen / Logos sind / bleiben wie vorher gültig und verwendbar.

 Konzentration von Stabilisiertem Sauerstoff im Wasser

Zugabe von 25 Tropfen in .... ml Wasser ergibt ... ppm.

O4 Stabilisierter Sauerstoff

O4 Stabilisierter Sauerstoff für Sprossen

O4 Stabilisierter Sauerstoff

O4 Sauerstoff Hautspray

O4 Sauerstoff Hautspray

O4 Sauerstoff Hautspray

O4_Nasen_Spray_Globalis

O4 Stabilized Oxygen-
- Sauerstoffgehalt:

350.000 ppm

oder

35 %

 

Tel. Bestellung & Beratung
Frau Kappl
Mo-Do 09:00-15:00 Uhr
Freitag 09:00-15:00 Uhr

Tel. Bestellung
Elisabeth Kappl
Mo - Do 09:00 - 15:00 Uhr
Freitag 09:00 - 15:00 Uhr
Tel.: 0941-3996707

Tel. 0941 3996707