Tel. Beratung & Bestellung: 0941-3996707 0

Heilen mit dem Zeolith-Mineral Klinoptilolith

Heilen mit dem Zeolith-Mineral Klinoptilolith

Ein praktischer Ratgeber
Von Kühni, Werner
AT-Verlag, 2012. 176 S. m. Abb. 23 cm, Gebunden
ISBN: 978-3-038008-66-8

Das Zeolith-Mineral Klinoptilolith gilt als Multitalent unter den Mineralien. Es verbessert nicht nur die Wirksamkeit anderer Medikamente, sondern bietet auch Hilfe bei Erkrankungen, bei denen es bislang nur wenige Therapiemöglichkeiten gab: bei Borreliose, Autoimmunerkrankungen, Schmerzzuständen wie auch bei schwierigen Hauterkrankungen, speziell Neurodermatitis und Psoriasis. Über den Einsatz als reines Entgiftungsmittel hinausgehend, wirkt es auf das Immungeschehen und auf enzymatische Vorgänge im Körper. Klinoptilolith verbessert die Verträglichkeit anderer Medikamente und mildert die Nebenwirkungen der Chemotherapie. Ein Ratgeber für Laien und Fachleute, praxisnah und auf der Grundlage jahrelanger Recherchen sowie vielfältiger praktischer Erfahrung.

ArtikelNr.: 174 Artikelbestand: z. Z. ausverkauft
Preis: 15,90 EUR
Werner Kühni
1949 geboren, Heilpraktiker und Psychotherapeuth, Ausbildung in Homöopathie, Mind-Control und Hypnose, intensive Beschäftigung mit Aromatherapie.
Erster Vorsitzender der Steinheilkunde e.V. Stuttgart. Verkauf und Beratung zu ätherischen Ölen und Heilsteinen, Buchauthor, Vortrags- und Kurstätigkeit.

Organisator des Heilstein-Museum Stockheim, Leiter der Forschungsgruppe Zeolithe des Forschungsbereichs Lavandinum.
Vorwort
Erfahrungen mit Klinoptilolith

Was ist Klinoptilolith?
Zeolithgrundlage
Struktur
Mineralogie des Klinoptiloliths
Entstehung
Paragenese
Vorkommen
Produktion

Verwendung des Klinoptiloliths
Bioverfügbarkeit von Silizium
Physiologie des Siliziums
Mangelerscheinungen
Theoritischer Einsatz des Siliziums
Wege der Ausscheidung des des Siliziums
Physiologie des Klinoptiloliths
Eklärungsmodelle der Wirkung
Migulation als physiologischer Effekt
Zeolithe neutralisieren freie Radikale
Das körpereigene Enzymsystem
Adaptogene Wirkung des Klinoptiloliths
Klinoptilolith-Patente für medizinische Anwendung
Klinoptilolith als radioaktiver Entgifter
Nebenwirkung des Klinoptiloliths
Verwendung in der Tierheilkunde
Verwendung in der Tierhaltung und Landwirtschaft
Technische Verwendung
Verwendung im Hoch- und Tiefbau
Vergleich mit anderen Steinmehl
Vergleich mit Tonmineralien (Tonsteine)

Anwendungserfahrungen mit Klinoptilolith
Fallbeispiele

Anwendungen und Einnahme
Anwendungsarten
Einnahmeempfehlungen
Nebenwirkungen
Toxikologie
Erkrankungsausschluss
Erfahrungen liegen bei folgenden Erkrankungen vor

Krankheitsbilder
Krankheitsbilder, bei denen eine Klinoptilolith-Anwendung sinnvoll erscheint
Autoimmun- und Immunkomplexerkrankungen
Allergien
Hauterkrankungen, Verbrennungen, Überempfinmdlichkeit
Knochenerkrankungen und Brüche
Schlafstörungen und depressive verstimmungen
Geriatrische Erkrankungen
Hormonelle Erkrankungen
Tumorerkrankungen und begleitende Krebstherapie
Neuroimmunologische und psychiatrische Erkrankungen
Bluterkrankungen und Durchblutungsstörungen
Bronchialerkrankungen
Magen-Dram- und Verdauungsstörungen
Blasen- und Nierenerkrankungen
Stoffwechselstörungen
Rheumatische Erkrankungen
Infektionserkrankungen und gestörte Infektabwehr
Chemische Belastungserkrankungen
Zahnfleischerkrankungen
Kinderkrankheiten
Nervenerkrankungen
Schmerzzustände

Praxis
Ergänzungstherapie bei Borreliose-Erkrankungen
Klinoptilolith mit anderen Verfahren
Kombination mit kolloidalen Edelmetallen
Kolloidales Silber
Kombination mit ätherischen Ölen
Kombination mit Entgiftungsmaßnahmen
Gifte und Schadstoffe ausleiten
Schwermetalle und Radionuklide
Tschernobil
Anwendungen in den USA
Fukushima

Alternative Testmethoden zur Wirkung von Klinoptilolith
Alternative Diagnoseverfahren:
Frequenztherapie, Dunkelfeldmikroskopie, Radionik, Lecher-Antenne, Haaranalyse, DMPS-Test, kinesologischer Muskeltest
Wissenschaftskritik ind Industrielle Politik
Wissenschaftskritik
Ärzte verschreiben regelmäßig gefährliche Pillen

usw.

Tel. Bestellung
E. Moebius
Mo-Do 09:00-15:00 Uhr
Freitag 09:00-15:00 Uhr

Tel. Bestellung
E. Moebius
Mo - Do 09:00 - 15:00 Uhr
Freitag 09:00 - 15:00 Uhr
Tel.: 0941-3996707

Tel. 0941 3996707