Tel. Beratung & Bestellung: 0941-3996707 0

Organic Pomegranate seed oil

(Sorry, this information is available in German only)

Granatapfel-im Baum-GlobalisDie Besonderheiten von Globalis Bio GranatapfelkernÖl

  • Premium Bio Bio GranatapfelkernÖl (100%) 
  • extra native
  • erste Kaltpressung
  • naturrein und ohne Zusätze
  • nicht raffiniert
  • frei von Konservierungsmitteln
  • für die hochwertige Küche
  • sehr reich an B-Vitaminen, Folsäure, Biotin und Beta-Karotin,
  • reich an Mineralstoffen wie Kalium und Kalzium und Spurenelementen wie Eisen
  • enthält wertvolle Inhaltsstoffe:
    Punicinsäure, Linolsäure, Ölsäure, Stearinsäure, Palmitinsäure, Phytosterole sowie Vitamin E (Tocopherol).
  • es gibt viele Verwendungszwecke für Bio GranatapfelkernÖl,
    auch für die natürliche Kosmetik geeignet
  • exklusiv bei uns in der Original Miron Violettschutzflasche erhältlich
  • GranatapfelÖl, Bio, Globalis

    Premium Bio GranatapfelkernÖl (100 % Direkt Öl) - extra virgin, Kaltpressung in Rohkost Qualität,
    hoher Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren: Punicinsäure, Linolsäure, Stearin-, Palmitinsäure. und Phytosterole.


    Lieferbar

    ArtikelNr.: 483

    Preis: 16,90 EUR

    Detailansicht
    Stück 
    In den Warenkorb
  • GranatapfelÖl, Bio, Globalis

    Premium Bio GranatapfelkernÖl (100 % Direkt Öl) - extra virgin, Kaltpressung in Rohkost Qualität,
    hoher Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren: Punicinsäure, Linolsäure, Stearin-, Palmitinsäure. und Phytosterole.


    Lieferbar

    ArtikelNr.: 482

    Preis: 29,90 EUR

    Detailansicht
    Stück 
    In den Warenkorb
  • GranatapfelÖl, Bio, Globalis

    Premium Bio GranatapfelkernÖl (100 % Direkt Öl) - extra virgin, Kaltpressung in Rohkost Qualität,
    hoher Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren: Punicinsäure, Linolsäure, Stearin-, Palmitinsäure. und Phytosterole.


    Lieferbar

    ArtikelNr.: 481

    Preis: 95,00 EUR

    Detailansicht
    Stück 
    In den Warenkorb

Anwendung

Das kaltgepresste Bio-Granatapfelkernöl kann sowohl über den Salat gegeben werden als auch fein dosiert in Ihr Rohkost Smoothie oder Müsli eingetropft werden.

Gute Erfahrungen wurden mit einigen Tropfen des Öls auf der leicht feuchten Gesichtshaut, dem Haar und zum Verwöhnen der Haut des ganzen Körpers gemacht.

Vielseitige Verwendung

Für die Natur- und auch Gourmetküche gilt das GranatapfelkernÖl als Delikatesse. Der unaufdringliche und auch unbeschreibliche Geschmack - bedingt durch den hohen Omega 5 Anteil - gibt sogar Feinschmeckern ein Rätsel auf, woher dieser irgendwie bekannte und doch nicht greifbare feine Geschmack kommt.

GranatapfelkernÖl für die Haut: GranatapfelkernÖl hat antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften, die es für die Hautgesundheit wertvoll machen.

Hautalterung und Falten: Granatapfelöl enthält eine Reihe von Inhaltsstoffen, die starke Antioxidationsmittel darstellen. Es ist reich an den Vitaminen A, C, E und K, Vitaminen, die zur Reduzierung der Hautfalten wichtig sind und die verschiednenen Hauttypen so lange wie möglich jung und elastisch halten. Das Vitamin C darin unterstützt die Kollagenbildung.

GranatapfelkernÖl als Feuchtigkeitsspender: Sowohl für die Gesichtshaut als auch am ganzen Körper. Es zieht schnell ein und befeuchtet die Haut effektiv. Aus diesem Grund wird es häufig von Aknepatienten verwendet, da es als anti-mikrobielles, feuchtigkeitsspendendes natürliches Öl dient. GranatapfelkernÖl ist zudem sehr pflegend und revitalisierend für trockene Hauttypen, bei Psoriasis und sonnenverbrannter Haut gut anwendbar.

GranatapfelkernÖl für das Haar: GranatapfelkernÖl kann direkt auf die Haarsträhnen und der Kopfhaut aufgetragen werden. Das Öl verleiht stumpfem Haar wieder Glanz und kann Schäden reparieren, die durch die Umweltschäden entstanden sind. Das Haar wird revitalisiert, gepflegt und geschützt. Ein paar Tropfen können einem normalen, natürlichen Shampoo oder Spülung hinzugefügt werden. Das Öl besitzt Anti-Pilz-Eigenschaften und kann dazu beitragen, Schuppen und Entzündungen der Kopfhaut zu reduzieren. Durch die Stimulierung der Durchblutung der Kopfhaut wird das Wachstum von gesunden, neuen Haaren gefördert.

Die Inhaltsstoffe von GranatapfelkernÖl

Die wichtigsten Bestandteile von GranatapfelkernÖl sind Punicinsäure, Linolsäure, Ölsäure, Stearinsäure, Palmitinsäure, Phytosterole sowie Vitamin E (Tocopherol).

Punicinsäure - erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers, reduziert Schwellungen und beruhigt Muskelschmerzen. Die Säure erhöht die Kollagenproduktion und reduziert die Hautalterung. Zudem kräftigt und verjüngt sie das Haar und lässt es gesund und glänzend aussehen.

Linolsäure - auch als Omega 6-Fettsäure bekannt, sorgt für Haarwachstum und erleichtert die Wundheilung. Sie hat entzündungshemmende Eigenschaften, beruhigt Akne und fördert die Aufnahme von Feuchtigkeit in Haut und Haar.

Ölsäure - die Omega 9-Fettsäure sorgt für eine geschmeidige Haut und stimuliert das Wachstum der Haare und beseitigt Schuppen.
Die Säure hat antioxidative Eigenschaften, stärkt das Immunsystem und beruhigt Gelenkentzündungen und Schmerzen.

Stearinsäure - Die Stearinsäure besitzt hautreinigende Eigenschaften und befreit Haut und Haare vor übermäßigem Schweiß und Talg. Die Säure schützt die Haut und hält sie geschmeidig.

Palmitinsäure - diese gesättigte Fettsäure macht die Haut und das Haar weich.

Phytosterole - steigern die Kollagenproduktion und schützen die Haut vor Sonnenschäden. Sie stärken das Immunsystem und fördern das Wachstum der Haut.

Vitamin E (Tocopherol) - hat anti-oxidative Wirkung, fördert die Durchblutung und verlangsamt das Altern. Vitamin E kann unreine Haut reparieren und Narben reduzieren. Es wirkt außerdem beruhigend und schützt Haut und Haar vor dem Verlust von Feuchtigkeit.

Wissenswertes

Die Gewinnung von GranatapfelkernÖl
Granatapfelsamen, die essbaren Samenkörner des Granatapfels, sind kleine rubinrote Kerne von süßen und auch herben Geschmack. Die Samenkörner werden hauptsächlich zur Herstellung von Granatapfelsamenöl verwendet, das sowohl innerlich als auch auf der Haut viele positive Stimulierungen entfaltet.

Beim Extraktionsprozess wird das GranatapfelkernÖl durch Kaltpressen aus seinen reifen Samen gewonnen.
Dadurch ist sichergestellt, dass seine Nährstoffe, Enzyme und Vitamine im Öl erhalten bleiben.
Um 1 Liter Granatapfelsamenöl herzustellen, sind ca. 200 - 500 Kilo frische Granatäpfel erforderlich.

 

Das gewonnene Rohöl hat eine leichte, dünne Konsistenz. Seine Farbe reicht von hellgelb bis goldgelb und weist - ein für Omega-5-haltige Öle - typisches Geruchsprofil auf.

Unser kaltgepresstes GranatapfelkernÖl ist:

  • naturrein und ohne Zusätze
  • nicht raffiniert
  • frei von Farbstoffen
  • frei von Duftstoffen
  • frei von Konservierungsmitteln
  • für die hochwertige Küche als auch für die natürliche Kosmetik geeignet

Der Granatapfel – die „Frucht der Götter“

Der Granatapfel (Punica granatum) ist wohl eine der ältesten Kulturfrüchte der Menschheit. Als ihr Ursprung gilt West- bis Mittelasien.
Schon im Alten Testament wird die kernreiche Frucht erwähnt. Im Hohelied Salomons wird von ihr gesprochen, um die Schönheit der Frau zu preisen. Immer schon galten die schöne rote Blüte und die Frucht als Symbol der ewigen Jugend, Fruchtbarkeit und Liebe.

Seinen Namen verdankt der Granatapfel seinem interessanten Inneren. Die purpurrote Frucht enthält eine große Menge an Samen – lat. granatus = körnig, kernreich und die Bezeichnung „Punica“ geht auf die Römer zurück, die davon ausgingen, dass die Phönizier = Punier die Frucht in das römische Reich importierten.

Selbst der Name der spanischen Stadt Granada geht auf sie zurück. Die Frucht ist heute noch im Stadtwappen enthalten.

Die Symbolik des Granatapfels ist vielfältig:

Im Christentum wird Maria mit dem Jesuskind oft mit einem Granatapfel dargestellt als Zeichen für ihre Fruchtbarkeit.

Im Judentum enthält der perfekte Granatapfel 613 Kerne, was der Anzahl der Gebote in der Thora entspricht.

Im Islam ist er die Lieblingsfrucht des Propheten Mohammed und im Buddhismus zählt er zu den heiligen Früchten.

Im alten Ägypten wurde er den Toten als Wegzehrung mitgegeben und im antiken Rom trugen junge Frauen einen Kranz aus Granatapfelzweigen in der Hoffnung auf einen reichen Kindersegen.

Berühmt ist auch der griechische Mythos von Persephone, der Tochter der Fruchtbarkeitsgöttin Demeter. Und natürlich saß die Lerche, die Shakespeares Julia nur zu gerne für eine Nachtigall gehalten hätte, auf einem Granatapfelbaum…

Tel. Bestellung
E. Moebius
Mo-Do 09:00-15:00 Uhr
Freitag 09:00-15:00 Uhr

Tel. Bestellung
E. Moebius
Mo - Do 09:00 - 15:00 Uhr
Freitag 09:00 - 15:00 Uhr
Tel.: 0941-3996707

Tel. 0941 3996707