"Essbare" Kosmetik

 

Hautpflege neu definiert

Essbare KosmetikDie Hautpflege ist nicht nur die Reinigung unseres größten Organes und die Gewährleistung einer optimalen Hautfeuchtigkeit, sondern beinhaltet auch das Ziel die natürlichen Schutzmechanismen und die Gesundheit der Haut zu erhalten und das allgemeine Wohlbefinden zu stärken.

Auf der Haut befindet sich eine feine Schicht, bestehend aus Schweißbestandteilen, Talg und Wasser. Dieser natürliche Säureschutzmantel mit einem pH-Wert zwischen 4 und 6 bildet eine Barriere gegen schädliche Einflüsse von außen. Er beeinflusst aber auch die Besiedlung der Haut durch Mikroorganismen (Bakterien). Ein intakter Säureschutzmantel reduziert schädliche Mikroorganismen und unterstützt schützende Bakterien auf unserer Haut.

"Essbare" Kosmetik

Hausgemachte & essbare Kosmetik: Was für den Magen ideal ist, ist auch für unsere Haut geeignet - oder, um es mit den Worten einer berühmten Kosmetikproduzentin zu sagen:
"Auf meine Haut kommt nur was ich auch essen kann!

Der Geist der Natur in Ihrer Haut

Der Kosmos beginnt in Deiner Haut

An der Oberfläche kehrt sich der grenzenlose Kosmos um, und findet seine Grenze. An der Oberfläche befreit sich der Mensch und drückt seine Empfindungen aus.
Der natürliche Kosmos und der individuelle Kosmos jeder einzelnen Person befindet sich in der Haut.
Die gute Pflege, Ethik und Harmonie der Botschaften, die in der Haut enthalten sind, hinterlassen ihre Spuren in dieser wichtigen therapeutischen Grenze, was unter anderem das größte Organ des menschlichen Körpers ist.
Cosmoetica hilft der Haut, ihre innere Schönheit und Harmonie mit dem Kosmos zu widerspiegeln, welches ein Gefühl von Wohlsein und Erfüllung hervorruft. Diese gute Verbindung äußert sich durch eine schöne, vitale und kraftvolle Art.
Cosmoetica hebt vom Kosmos hervor, was der Mensch zum besseren Leben braucht.
Wir wählen und bereiten vor was gut, tugendhaft, und letztendlich ethisch ist.

Lavilites Essenzen: Kosmetik der Zukunft:

Hautpflege: Lavylites beginnt dort, wo die normale Kosmetik aufhört!

In jahrelanger Forschung ist es dem international renommierten ungarischen Medizinwissenschaftler Tibor Jakabovics gelungen, den so genannten Lavylites-Essenzen zu entwickeln.

Lavylites-Essenzen sind in Ungarn patentiert und EU-weit als kosmetische Produkte registriert.

Die Essenzen beinhalten:

1. Über 300 Heilkräuter und Heilpflanzen (u.a. Bachblüten)
2. Ur-Mineralien (wie Himalayasalz, alle Schüsslersalze, Heilerde..)
3. Edelsteine und Heilkristalle
4. Kolloidale Edelmetalle wie Gold, Silber, Platin…)

Wann wendet man die Creme und wann die Lotion an?

Die Lotion bewirkt eine schnelle und überraschende Wirkung.

Die Creme jedoch ist für eine dauerhafte Behandlung besser geeignet, sie hat mehr lokale Wirkung, ist intensiver und tiefer gehend, während man die Lotion mehr großräumig erlebt.

Tel. Bestellung & Beratung
Regina Hermes-Spitzer
Mo-Do 08:30-17:00 Uhr
Freitag 08:30-15:00 Uhr

Tel. Bestellung & Beratung
Regina Hermes-Spitzer
Mo - Do 08:30 - 17:00 Uhr
Freitag 08:30 - 15:00 Uhr
Tel.: 0941-3996707

Tel. 0941 3996707