Tel. Beratung & Bestellung: 0941-3996707 0

Siliziummineralien und Gesundheit

Siliziummineralien und Gesundheit

von Prof. Karl Hecht & Elena Hecht-Savoley

Weltweit wird der siliziumdioxidreiche Klinoptilolith-Zeolith als der Rohstoff des 21. Jahrhunderts bezeichnet.

Wie Forschungsergebnisse und praktisch-medizinische Erfahrungen der letzten 25 Jahre bestätigen, ist der Klinoptilolith-Zeolith auch ein vorzügliches Basisprophylaktikum und Basistherapeutikum. Damit wurde die heilende und vorbeugende Wirkung des Urminerals SiO2, welches schon von Hippokrates, Avicenna und Paracelsus in der Heilkunst erfolgreich verwendet wurde, neu entdeckt. SiO2 gilt als das älteste Heil-, Verjüngungs- und Schönheitsmittel der Menschheit.

Gebundene Ausgabe / 247 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen / ISBN 978-3-88778-322-8

ArtikelNr.: 175 Artikelbestand: Lieferbar
Preis: 26,00 EUR
≙ 0,00 EUR
Stück 
In den Warenkorb
Prof. em. Prof. Dr. med. habil. Karl Hecht BIOGRAFIE
Arzt, Wissenschaftler, Hochschullehrer

Karl Hecht (* 15. Februar 1924 in Wohlmirstedt) ist Arzt, Wissenschaftler und Weltraummediziner. Er ist emeritierter Professor für experimentelle und klinische pathologische Physiologie der Humboldt-Universität zu Berlin (Charité).

Biographie

Karl Hecht studierte von 1950 bis 1955 an der Charité Humanmedizin und promovierte 1956. Eine Habilitation mit chronobiologischer Thematik erfolgte 1970. Hecht wurde 1971 zum ordentlichen Professor der Sektion Physiologie der Akademie der Wissenschaften ernannt. 1977 wurde er zum Professor für Physiologie an der Charité der Humboldt-Universität zu Berlin berufen. Im Jahr 1991 erfolgte die Emeritierung.

Seine Forschungsgebiete sind Neurophysiologie, Chronobiologie, Chronomedizin, emotioneller Stress und Gesundheit, Schlafstörungen, Raumfahrtmedizin und Raumfahrtbiologie, worüber er über 500 wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht hat.

Hecht war von 1972 bis 1990 Koordinator „Chronobiologie und Chronomedizin“ der raumfahrtmedizinischen und biologischen Arbeitsgruppe „Interkosmos“ der sozialistischen Länder und 1988 Gründer des Direktorats des Instituts für Pathophysiologie der Charité der Humboldt-Universität zu Berlin.
Mitgliedschaften

Karl Hecht ist Mitglied der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften, Moskau, der International Academy of Science and Astronautic, Paris und hat leitend in zahlreichen wissenschaftlich-medizinischen Organisationen, insbesondere der ehemaligen DDR mitgewirkt.
Teil 1: Wissen schftliche Grudlagenerkenntnisse über SiO2- (Kieselsäure-) und Siliziummineralien
Teil2: Natur-Klinoptilolith-Zeolith in der alltäglichen medizinischen Therapie und Prophylaxe
Teil 3: Biologische Transmutation von Mineralien (Kervran)

Alternativ können wir Ihnen auch diese Artikel anbieten

Der Stein des Lebens
Der Stein des Lebens Wie das Vulkanmineral Zeolith-Klinoptilolith Ihre Gesundheit und Ihr Leben retten kann!

Tel. Bestellung & Beratung
Regina Hermes-Spitzer
Mo-Do 08:30-17:00 Uhr
Freitag 08:30-15:00 Uhr

Tel. Bestellung & Beratung
Regina Hermes-Spitzer
Mo - Do 08:30 - 17:00 Uhr
Freitag 08:30 - 15:00 Uhr
Tel.: 0941-3996707

Tel. 0941 3996707