Tel. Beratung & Bestellung: 0941-3996707 0

Bio ArganÖl - 100 ml

Bio ArganÖl in Rohkostqualität
  • erste Kaltpressung
  • reich an Vitamin E - 328 mg/L
  • aus traditionell geerntetem, marokkanischem Wildwuchs
  • enthält die wertvollen Phytosterine Schottenol und Spinasterol
  • reich an natürlichem alpha -Tocopherol = 80% des gesamten Vitamin E-Gehaltes
  • besteht zu über 80% aus ungesättigten Fettsäuren (Öl-, Linol- und Linolensäure)
  • aus ungerösteten Samen – für ursprünglichen Geschmack bei vollem Erhalt aller wertvollen Inhaltsstoffe
  • gewinnt den goldenen DLG Preis 2015
  • in Violettschutzglas- Flasche

DE-ÖKO-037
Nicht - EU Landwirtschaft

PZN: 10126096

ArtikelNr.: 473a Artikelbestand: Lieferbar
Preis: 18,50 EUR
100ml ≙ 18,50 EUR
Stück 
In den Warenkorb
Für die allerfeinste und gesunde Küche: Arganöl ist dabei aber nicht nur äußerst wohlschmeckend, sondern auch eine echte Kostbarkeit! Denn Arganöl unterscheidet sich von vielen anderen Ölen durch zwei ganz besondere Inhaltsstoffe: die wertvollen, seltenen Phytosterine Schottenol und Spinasterol, die in anderen Speiseölen gar nicht oder nur in geringen Mengen vorkommen.
Ein Anwendungstip unserer Kunden: Arganöl hat eine vorzügliche Note als Pflegemittel für Haut und Haar. Es beruhigt durch seine hochwertigen Inhaltsstoffe empfindliche sowie unreine Haut und beugt durch seine feuchtigkeitsspendende Wirkung der Austrocknung und dadurch der Hautalterung vor.
Qualität: Gourmet-Arganöl
Unsere Mandelsamen werden nicht geröstet, sondern extraschonend kaltgepresst.
Selbst im Inneren der Ölpresse bleibt die Temperatur beständig unter 38°C.
Ursprungsland: Marokko
Zutaten: 100 % BIO - Argan Öl
Hoher Anteil an ungesättigten Fettsäuren ca. 80 %; der Vitamin E Gehalt beträgt im Durchschnitt 70 mg/Liter.

Geschichte / Ursprung
Der Arganbaum (Argania Spinosa, Arganie) gehört zur Gruppe der Seifenbäume und zählt mit seiner ca. 25 Mio. Jahre dauernden Geschichte zu den ältesten Pflanzen der Welt. Die Arganie ist Spezialistin für extreme Regionen und wird bis zu 400 Jahre alt. Trotz intensiver Anbaubemühungen andernorts gedeiht sie einzig in einem relativ kleinen Gebiet in der südwestmarokkanischen Region Souss-Massa-Draa. Dort trotzt sie großer Hitze durch ihre enorme Wasserspeicherfähigkeit.

In diesem von der UNESCO als Biosphärenreservat geschützten Arganhain, der Arganeraie, wachsen ca. 20 Mio. Arganien, deren Schutz und wirtschaftliche Nutzung vom Staat streng reguliert wird. Selbst die ansässigen Berberfamilien, die den Baum seit Jahrhunderten tatsächlich als ihren Lebensbaum nutzen und schätzen, unterliegen diesen strengen Kontrollen. Der Baum selbst schützt sich ebenfalls durch Dornen und er hat eine schier unglaubliche Widerstandsfähigkeit.

Die Früchte der Arganie sind gelb, pflaumengroß und enthalten bis zu drei extrem harte, haselnussgroße Kerne, in welchen jeweils eine Mandel von der Größe eines Sonnenblumenkerns zu finden ist. Aus diesen kleinen Mandeln stellen die marokkanischen Berberfrauen seit Jahrhunderten handgepresstes ArganÖl her.

Arabische Forscher und Wissenschaftler sollen durchgehend seit dem 13. Jahrhundert die segensreichen Anwendungen und die hohe Qualität des ArganÖls beschrieben haben.
Arganöl Herstellung

Die Herstellung unseres wertvollen Bio ArganÖls in traditioneller Handpressung
Die Berberfrauen sind bis heute die Spezialistinnen in Sachen ArganÖl, daher wird unser ArganÖl auch ausschließlich von ihnen und in traditioneller Handarbeit hergestellt. Die getrockneten Früchte werden vom Fruchtfleisch befreit und die Kerne mit einem Stein aufgeschlagen, um an die ölhaltigen Mandeln zu gelangen. Die Mandeln für unser ArganÖl werden vor der Pressung nicht geröstet.

Die gehaltvollen Samen werden anschließend von Hand in einer Steinmühle gemahlen. Unter Zugabe von kleinen Mengen reinen Wassers wird das so erzeugte Mandel-Mus zu einem cremig-öligen Brei, der so lange gerührt und geknetet wird, bis das Öl nach ca. 30 Minuten in einem kleinen Rinnsal aus der Masse austritt. Für einen Liter ArganÖl benötigt man 30 kg Früchte, also die Ernte von fünf Bäumen.

ArganÖl gibt es in zwei handelsüblichen Geschmacksrichtungen: geröstete Samen ergeben ein Öl leicht rötlicher Farbe, mit kräftig nussigem Geschmack und Duft. Dieses Öl findet Verwendung in der anspruchsvollen Küche. ArganÖl aus ungerösteten Samen ist naturbelassen und daher hellgolden, klar und geschmacksneutral. Dieses Öl findet ebenfalls Verwendung in der Küche, aber auch in der Kosmetik.

Der hohe Preis von ArganÖl gegenüber anderen Ölen ergibt sich im Allgemeinen aus den beschriebenen handwerklichen Details und der Tatsache, dass pro Jahr aufgrund der begrenzten Anzahl von Bäumen nur etwa 4 Mio. Liter des Öls hergestellt werden können. Die Produktion verläuft sehr ursprünglich und altertümlich; der biologische und sozialökonomisch wichtige Fertigungsprozess hilft den Menschen direkt vor Ort, vor allem, da von unserer Firma höhere Preise als auf dem Weltmarkt üblich gezahlt werden. Vor allem aus diesem Detail ergibt sich im Speziellen der für unser Bio ArganÖl zu zahlende Preis.

Datenblätter

Bio-Zertifizierung-von-Globalis-Produkte

Alternativ können wir Ihnen auch diese Artikel anbieten

Bio ArganÖl in Rohkostqualität
Bio ArganÖl - 1 Liter

Eine echte marokkanische Kostbarkeit, mit wertvollem Vitamin E und reich an ungesättigten Fettsäuren.
Bio Arganöl erfüllt alle Testkriterien fehlerfrei und gewinnt den goldenen DLG Preis 2015.

Tel. Bestellung & Beratung
Regina Hermes-Spitzer
Mo-Do 08:30-17:00 Uhr
Freitag 08:30-15:00 Uhr

Tel. Bestellung & Beratung
Regina Hermes-Spitzer
Mo - Do 08:30 - 17:00 Uhr
Freitag 08:30 - 15:00 Uhr
Tel.: 0941-3996707

Tel. 0941 3996707